Ein Regenbogen ohne Farben?

25.05.2013 20:29 von Biber-Redakteur

Biberfest 2013

Auf der Donauinsel begegnete uns diesmal ein ungezogener Regenbogen, dem zur Strafe für sein schlechtes Benehmen alle Farben weggenommen worden waren! Zum Glück war es noch nicht zu spät, um ihm zu helfen und so sorgte eine Schar fleißiger Biber dafür, dass der Unglückliche wieder in den Besitz seiner Farben gelangen konnte. Welch seltsame Aufgaben es dabei zu erledigen galt, seht ihr auf den Fotos.

Zurück