Rettet das Märchenland!

26.05.2010 17:45 von Biber-Redakteur

Biberfest 2010

Es war einmal ein altes Märchenbuch. Sein Deckel war schwer und seine Seiten riesengroß, aber ....leer! Die Märchenfiguren waren verschwunden! Das konnte natürlich nicht so bleiben! Doch wen bittet man in so einer misslichen Lage um Hilfe? Eine Biberfamilie - ist doch klar! Und so machte sich die große Wiener Biberfamilie auf den Weg ins Märchenland. Dort galt es acht höchst gefährliche Abenteuer zu bestehen, um die Märchenfiguren wieder zurückzubringen.

Wir (Nina, Maxi, Leon, Katja, Jaqueline, Philipp und Florian) konnten Schneewittchen retten und zur Rückkehr ins Märchenbuch bewegen. (Für alle, die uns nicht glauben: Es gibt ein Foto davon!)

Nach so einem anstrengenden Tag hatten wir uns eine süße Stärkung verdient, die wir bei einem gemütlichen Picknick verzehrten. Vor lauter Plaudern und Essen hatten wir ganz übersehen, dass es inzwischen ziemlich spät geworden war und wir mussten uns sputen, um noch rechtzeitig nach Hause zu kommen. Zu den Bildern...

Zurück